Montag, 12. April 2010

Mumbai und Lonavala



Das Wochenende bin ich mit einigen Kollegen nach Mumbai zu so ner Firmenveranstaltung am Sa.
12 Uhr "SHARP" sollte es los gehen. 12:45 sind wir dann zu dritt losgefahren losgefahren. Rückzu genau das selbe, 21 war ausgemacht, 22 Uhr sind wir dann los.
War nicht so spektakulär, das Essen war gut, aber Bier gabs da nicht.


Wir (Diemo, ich) sind dann auf dem Weg von Mumbai nach Pune in Lonavala ausgestiegen und haben den nächsten morgen so einige Sachen abgeklappert (Höhle, Stausee...)
Rückzu sind wir dann mit dem Zug. Ich bin erstmal n halben Kilometer gelaufen bis uns ein Inder auf einer Liegepritsche sitzen lies (nachdem er seine schlafenden Kinder zur Seite gescheucht hat). Wenn man eine Liege reserviert hat, könnt ich mir eine längere Zugfahrt vorstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten